top of page
gold.jpg

Die nächsten Termine:   So. 05.02.  Mo. 20.02.  |  So. 12.03.

streifen-nur-blütenblätter.jpg
goldstreifen-1.jpg
IMG_5980.JPG
goldstreifen-2.jpg
fallende-rosenblätter-hintergrund.jpg

Schamanischer Naturgang

in Ebersberg

Am Vormittag des 01. November 23 treffen wir uns um in den Ebersberger Forst oder in die direkte Umgebung zu einem schamanischen Naturgang aufzubrechen.

Was ist ein schamanischer Naturgang?

Ein schamansicher Naturgang ist weit mehr als ein "Spaziergang".

Es geht darum die tiefe Verbindung zum eigenen Kern zu spüren, sich intuitiv in der Natur zu bewegen, eins zu sein mit der Natur.

Am Startpunkt (Obstbaum-Wiese unterhalb des Waldmuseums Ebersberg) bereiten wir uns gemeinsam vor und reinigen uns gegenseitig mit einer Räucherung mit weißem Salbei, legen unsere Intention fest (das kann auch eine Fragestellung an die geistige Welt sein) und trommeln gemeinsam. Anschließend schwärmt jede für sich alleine aus und lässt sich dabei intuitiv leiten.

 

Vielleicht begegnet Dir bei diesem Naturgang ein Tier, das für Dich eine besondere Botschaft bereit hält. Oder eine Pflanze, ein Geschehen (innerlich oder äusserlich) oder Du erfährst irgendeine andere Begebenheit, die für Dich bedeutungsvoll ist.

Sei offen für die Botschaften Deines Inneren und der geistigen Welt.

Alles ist beseelt und wir sind Teil vom großen Ganzen.

Treffpunkt: Obstbaum-Wiese unterhalb des Waldmuseums. Parkplatz: Ludwigshöhe 2, 85560 Ebersberg

Termin: Mittwoch, 01. November 2023

Start 10.00 Uhr. Dauer circa 2- 2,5 h.

Beitrag: nach eigenem Ermessen

max. 9 Teilnehmerinnen

130241636_10158496928494807_3663694320455985495_n.jpg
alle-termine-0.gif
alle-termine-1.gif
bottom of page